Renovierungsbedürftige Wohnung in Moosburg – Verkauf gegen Gebot

Renovierungsbedürftige Wohnung in Moosburg – Verkauf gegen Gebot

Eckdaten

  • Art Hochparterre
  • Lage 85368 Moosburg
  • Kaufpreis 80.000,00
  • Hausgeld 180,00
  • Wohnfläche ca. 48
  • Zimmer 2
  • Kellerfläche ca. 5
  • Baujahr 1973
  • Etage 1
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Einbauküche nein
  • Anzahl Balkone 1
  • Bezugstermin sofort
  • Ausstattung des Bades Badewanne
  • Zustand Renovierungsbedürftig
  • Immobilien-ID NL63
  • Provision 3,57 %
Appler + Wöhry Immobilien
Bahnhofstr. 4, 85560 Ebersberg
Alexander Klar

Mitarbeiter

Teilen

Immobilie

Wichtiger Hinweis vorab: Diese Immobilie wird aufgrund einer Nachlassangelegenheit im Bieterverfahren angeboten. Details zum Ablauf entnehmen Sie bitte dem Text unter "Sonstiges". Der angegebene Kaufpreis in Höhe von 80.000 € ist das Mindestgebot.

Zum Verkauf steht eine stark renovierungsbedürftige 2-Zimmer-Wohnung im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses mit 32 Wohneinheiten. Wie auch auf den Bildern gut erkennbar ist, sind in dieser Wohnung verschiedene Renovierungsarbeiten erforderlich, bevor wieder jemand in ein neues Zuhause einziehen kann. Die Fenster sind auszutauschen, das Bad komplett zu sanieren, die Elektrounterverteilung nach den heutigen Vorschriften aufzubauen, alle Wand- und Deckenoberflächen zu streichen und neue Böden zu verlegen. Heute braucht man noch viel Fantasie, aber diese Wohnung hat Potential zu einer kleinen gemütlichen Wohnung in einer guten Lage von Moosburg.

Fazit: Eine renovierungsbedürftige Wohnung mit Potential zur gemütlichen Singlewohnung in einer gepflegten Wohnanlage.

Gerne nehme ich mir Zeit für eine Besichtigung vor Ort und freue mich über Ihre Anfrage per Mail.

Lage

Die Wohnung liegt im Seilerweg 15 in Moosburg an der Isar. Dank der Nähe zum Stadtzentrum sind Geschäfte für den täglichen Bedarf fußläufig erreichbar.

Moosburg an der Isar ist eine charmante Stadt, die für ihr historisches Zentrum bekannt ist.
Die Innenstadt von Moosburg bietet eine einzigartige Kombination aus traditionellem bayerischen Flair und modernen Annehmlichkeiten. Gut erhaltene Gebäude aus dem Mittelalter prägen die Altstadt, darunter die imposante Stadtpfarrkirche St. Kastulus und das historische Rathaus. Traditionelle Geschäfte und gemütliche Cafés und Restaurants, welche eine Vielzahl an lokalen und internationalen Spezialitäten anbieten, sind hier ansässig. Ebenso sind mehrere Märkte mit frischen, regionalen Produkten und handgefertigten Waren zu finden.
Neben dem historischen Charme gibt es in der Innenstadt von Moosburg auch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Bäckereien und Metzgereien sowie Apotheken.
Für diejenigen, die gerne aktiv sind, bietet die Stadt eine Reihe von Freizeitmöglichkeiten. Die nahe gelegene Isar mit Möglichkeiten zum Kanufahren und Spazierengehen und ebenso mehrere Parks und Grünflächen, die zum Entspannen und Erholen einladen.
Insgesamt bietet Moosburg ein einzigartiges Wohn- und Lebensumfeld, das Tradition und Moderne gekonnt vereint.
Moosburg überzeugt außerdem mit einer hervorragenden Anbindung. Der Bahnhof Moosburg mit Regionalbahnen in alle Richtungen – an den Flughafen München sowie den Münchner Hauptbahnhof, Freising, Landshut, oder auch Passau sowie Nürnberg, für ein gemütliches Ankommen ist die Erreichbarkeit ohne Umsteigen gegeben. Zudem ist die Autobahn A92 direkt an Moosburg angebunden.

Ausstattung

Zur Wohnung gehört ein Kellerabteil aber kein eigener Stellplatz.

Im Haus wurde im letzten Jahr das Dach erneuert. Weitere geplante Maßnahmen sind die Teilrenovierung der Aufzüge und die Erneuerung der Heizungsanlage. Die Gesamtkosten in Höhe von ca.350.000 € werden über ein Darlehen bei der Bayern LABO für 10 Jahre finanziert. Der Anteil nach MEA für diese Wohnung liegt bei 11.484 € und der monatliche Tilgungsanteil liegt bei 96 €. Diese Zahlung ist zum Hausgeld in Höhe von 180 € zu addieren.

Keller Balkon vorhanden Einbauküche Rollladen vorhanden

Sonstiges

Aufgrund einer Nachlassangelegenheit wird dieses Objekt im Bieterverfahren angeboten – das Mindestgebot liegt bei 80.000,- €.

Beim Bieterverfahren handelt es sich nicht um eine Auktion oder eine Versteigerung. Das Bieterverfahren ist zeitlich begrenzt und gibt Ihnen die Möglichkeit, innerhalb dieser Zeit ein Gebot für die angebotene Immobilie abzugeben. Dem Verkäufer ist die Entscheidung vorbehalten, ob er das abgegebene Gebot annimmt, ablehnt oder auf dieser Basis weiter verhandeln will. Nur bei Einigung zwischen Ihnen und dem Verkäufer kommt es zur Übertragung der Immobilie durch einen notariellen Kaufvertrag.

Die Bieterfrist endet am 15. Februar 2024 um 12:00 Uhr.

Energieausweisangaben

A+
A
B
C
D
E
F
G
H
  • Enerigeausweistyp Verbrauchsausweis
  • Energiekennwert 153 KWh(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse E
  • Energie mit Warmwasser ja
  • Energieausweis erstellt am 19.09.2018
  • Energieausweis gültig bis 19.09.2028
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Befeuerung / Energieträger Gas

Grundrisse

Weitere Informationen

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld