NEUPERLACH / Schicke 2-Zimmerwohnung in begehrter Lage / Kauf gegen Gebot!

81737 München, Etagenwohnung zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    W 134
  • Objekttypen
    Etagenwohnung, Wohnung
  • Adresse
    (Ramersdorf-Perlach)
    81737 München
    Bayern
  • Lage
    Wohngebiet
  • Etage
    3
  • Etagenanzahl im Haus
    4
  • Wohnungsnummer
    85
  • Wohnfläche ca.
    50 m²
  • Nutzfläche ca.
    8 m²
  • Zimmer
    2
  • Schlafzimmer
    1
  • Badezimmer
    1
  • Balkone
    1
  • Befeuerung
    Zentralheizung, Fußbodenheizung, Fernwärme
  • Baujahr
    1986
  • Zustand
    gepflegt
  • Status
    vermietet
  • Tiefgarage:
    25.000 EUR (Anzahl: 1)
  • Hausgeld
    276 EUR
  • Käufer­provision
    1,785% des Kaufpreises inkl. MwSt. Käufer und Verkäufer verpflichtet sich zur Zahlung einer Provision an die Firma Appler + Wöhry Immobilien jeweils i.H.v. 1,785% (inkl. 19% MwSt.) aus dem notariell beurkundeten Kaufpreis. Die Zahlung ist fällig mit Kaufvertragsabschluss.
  • Kaufpreis
    325.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Badewanne
  • Balkon
  • Balkon/Terrasse West
  • Einbauküche
  • Fahrradraum
  • Fliesenboden
  • Kabel-/Sat-TV
  • Keller
  • Tiefgarage

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    23.11.2018
  • Gültig bis
    22.11.2028
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1986
  • Primärenergieträger
    Fernwärme
  • Endenergie­verbrauch
    108,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    D
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 108,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Die schicke 2-Zimmer-Wohnung befindet sich in der obersten Etage (3. Stock) einer gepflegten Wohnanlage in begehrter Lage. Das Ensemble besteht aus 12 Häusern mit 145 Einheiten. Die Wohnungen sind von üppigen Grünflächen umgeben. Ein großes naturbelassenes Grundstück lädt zu Freizeitaktivitäten ein - es grenzt unmittelbar an die weitläufige Wohnanlage.

Zur Wohnung gehört ein kleiner Flur (3,55 m²), eine funktionelle Küche (3,6 m²) mit Ceranfeld, Backofen, Kühlschrank und Geschirrspüler, ein helles Schlafzimmer (12,32 m²) sowie ein modernes, innenliegendes Bad (4,9 m²) mit Badewanne. Das Badezimmer beherbergt auch die Waschmaschine.

Der helle Wohnbereich bietet mit 22,91 m² ausreichend Platz für verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Von dort gelangen Sie auf den nach Westen ausgerichteten Balkon.

Als Bodenbeläge wurde hauptsächlich Laminat verbaut, in Küche und Bad gibt es Fliesenböden..

Zur Wohnung gehört auch ein abschließbares Kellerabteil und der Tiefgaragenstellplatz Nr. 185. Im UG befindet sich auch ein Fahrradkeller.

Das monatliche Wohngeld beträgt laut Wirtschaftsplan 2022 insgesamt EUR 276,00 und setzt sich zusammen, wie folgt:
- umlagefähige Kosten ca. EUR 174,00
- nicht umlagefähige Kosten ca. EUR 41,00
- Instandhaltungsrücklage ca. EUR 60,00

Die Instandhaltungsrücklage der gesamten Wohnanlage betrug zum 31.12.2020 EUR 431.101,71. Davon entfallen EUR 2.529,70 auf die Wohnung Nr. 85. Die Instandhaltungsrücklage der gesamten TG betrug zum 31.12.2020 EUR 39.412,91. Davon entfallen EUR 271,81 auf den Stellplatz Nr. 185.

Die Immobilie ist aktuell vermietet (Kaltmiete EUR 650,-- + TG-Stellplatz EUR 50,--). Bei einer Neuvermietung sehen wir das Mietniveau bei ca. EUR 790,-- (15,90 EUR/m²) + TG-Stellplatz.

Gerne besichtigen wir diese interessante Objekt mit Ihnen.

Ausstattung

Facts:
+ begehrte Wohnanlage mit sehr viel Grünflächen
+ geräumiges Wohnzimmer ca. 23 m²
+ gut ausgestattete Einbauküche im Kaufpreis enthalten
+ Westbalkon
+ modernes Wannenbad
+ Platz für Waschmaschine im Bad
+ Bodenbeläge: Laminat & Fliese
+ Holzfenster mit Isolierverglasung
+ Kabelanschluss
+ Kellerabteil
+ Fahrradkeller
+ TG-Stellplatz (KEIN Duplex)
+ Objekt ist vermietet

Sonstige Informationen

Das Objekt stammt aus einem Nachlass und wird deshalb im Bieterverfahren angeboten - das Mindestgebot liegt bei 350.000,00 EUR inkl. TG-Stellplatz.

Beim Bieterverfahren handelt es sich nicht um eine Auktion oder eine Versteigerung. Das Bieterverfahren ist zeitlich begrenzt und gibt Ihnen die Möglichkeit, innerhalb dieser Zeit ein Gebot für die angebotene Immobilie abzugeben. Dem Verkäufer ist die Entscheidung vorbehalten, ob er das abgegebene Gebot annimmt, ablehnt oder auf dieser Basis weiter verhandeln will. Nur bei Einigung zwischen Ihnen und dem Verkäufer kommt es zur Übertragung der Immobilie durch einen notariellen Kaufvertrag.

Das Bieterverfahren erfolgt in zwei Bieterrunden. Die erste Runde endet am Freitag, den 10. September 2021, 12:00 Uhr. Bis zu diesem Termin haben Sie Zeit, Ihr Gebot schriftlich abzugeben. Da es sich in der ersten Bieterrunde um ein dynamisches Bieterverfahren handelt, werden Sie innerhalb dieser Zeit über das jeweilige Höchstgebot informiert und können bei Interesse Ihr Gebot entsprechend aktualisieren. In der zweiten Bieterrunde werden die 3 Höchstbietenden bis zum 13. September 2021 (Mo) um 12:00 Uhr gebeten, ein finales Gebot schriftlich abzugeben. Das vorliegende und finale Höchstgebot wird in dieser Phase jedoch nicht mehr mitgeteilt.

Lage

Der Stadtteil Neuperlach mit ca. 55. Einwohnern liegt im Südosten von München. Unser Objekt liegt in einer wunderbaren Wohnlage, umgeben von sehr viel Grün in unmittelbarer Nähe des Klinikums Neuperlach (450 Meter).

Das Verkehrszentrum Neuperlach ist nur etwa 2,2 km entfernt (5 Minuten). Dort finden Sie die U-Bahn Linien 5,7, 8 (Michaelibad) sowie die Buslinien 195 und 197 vor. Den Truderinger Bahnhof (5,5 km) können Sie in ca. 9 Minuten erreichen; zum Münchener Marienplatz sind es etwa 9 km. Auch die Anbindung zur A8 ist nahezu perfekt (10 Minuten, ca. 5,9 km).

Einkaufsmöglichkeiten (Aldi, Lidl) befinden sich 450 und 550 Meter entfernt. Ins Einkaufszentrum PEP sind es gerade mal 1,3 km.

Neuperlach verfügt neben 7 Grundschulen über 2 Hauptschulen, 3 Realschulen und 2 Gymnasien. Die Europäische Schule München bietet das Europäische Abitur als Abgangsqualifikation an. Dazu kommen eine Lern- und eine Sprachförderschule sowie eine schulartunabhängige Orientierungsstufe.

Auch Großunternehmen aus der Wirtschaft, Industrie und der Verwaltung haben sich in Neuperlach angesiedelt. Als Beispiele seien genannt: Forschungs- und Entwicklungszentrum und IT der Siemens AG, Hauptverwaltungen der Wacker Chemie, der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd, der Generali Versicherung, der Privatkrankenversicherungssparte der Allianz SE, der Rechtsschutzversicherung D.A.S., der BSH Hausgeräte...

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®